Kopie eines römischen Postaments

Kopie eines römischen Postaments

Holz, geschnitzt und gefasst

H: 136cm, D: 23cm

In der römischen Antike wurden Postamente als erhöhte Fundamente oder Sockel verwendet, um Statuen, Vasen und andere dekorative Objekte hervorzuheben und ihren künstlerischen Wert zu betonen.
In privaten Häusern wurden Postamente häufig in Empfangshallen oder Gärten verwendet, um den Wohnbereich zu schmücken und den Stil und Geschmack des Besitzers zu zeigen.
.
.
.
Copy of a roman postament

Wood, carved and set

H: 136cm, D: 23cm

In Roman antiquity, postaments were used as raised foundations or pedestals to highlight statues, vases and other decorative objects and to emphasize their artistic value.
In private homes, postaments were often used in reception halls or gardens to decorate the living area and show the style and taste of the owner.

980,00 

Titel

Nach oben