Biedermeier-Spiegel in Mahagoni

Früher Biedermeier Spiegel

 Norddeutsch/Berlin um 1830 in Mahagoni mit Messing-Beschlag.

 Höhe 158 cm, Breite 60 cm.

 Streng geometrisch mit hoher unterer Abschlussleiste und oben ein Zier-Feld mit angedeutetem „Schinkel-Giebel“.

In der Mitte des Feldes ein Messing-Beschlag mit den Attributen der Liebe: Amors Pfeile und Bogen, Fackel für das „brennende Verlangen“ und zwei sich küssende Tauben.

 Unrestauriertes Möbelstück in hervorragendem Patina-Zustand. Rückwand noch original.

Auf Wunsch kann eine fachgerechte Restaurierung nach Ihren Vorstellungen angeboten werden.

 Bitte kontaktieren Sie uns wegen eines Angebotes!

 Der Transport innerhalb Deutschlands kann bis zu drei Wochen dauern und kostet 80,- Euro. 

500,00 

Interessieren Sie sich für den Artikel? Dann füllen Sie das Formular aus und wir melden uns bei Ihnen!

Titel

Nach oben